Menü

Winter

Winter im Nationalpark Hohe Tauern. Im Virgental kommen Wintersportler zu Ihrem Genuss.

Skitourengeher und Schneeschuhwanderer finden in der Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern ideale Voraussetzungen. Umgeben von den höchsten Dreitausendern bietet das Virgental perfekte Touren für alle Levels. Wer sich noch nicht ganz sicher ist und lieber die ersten Touren in Begleitung eines Bergführers plant, der ist mit unserer Skitourenpauschale genau richtig.
Auf Ihren Wanderungen mit Schneeschuhen begleiten Sie gerne unsere Ranger vom Nationalpark Hohe Tauern – hier geht’s zum individuellen Tourenprogramm.

 

Skifahrern stehen unmittelbar 2 Skigebiete zur Auswahl

Skifahren in Virgen – ideal für Anfänger und Familien mit Kleinkindern.
Hier erlernen Sie auf der Übungswiese die ersten Schwünge und Eltern können Ihren Kindern gemütlich beim „Treteln“ zusehen.
Der Schlepplift ist ca 500 m lang, bei einem Höhenunterschid von 73m. Eine eigene Beschneiungsanlage garantiert für Schneesicherheit.
Ab 25. Dezember 2017 geöffnet!
Preise 2017/18


Skifahren im GG-Resort Kals-Matrei

Fortgeschrittenen Skifahrern und Snowboardern steht der kostenlose Skibus ins benachbarte Skigebiet in Matrei zur Verfügung. Dort finden Sie 16 topmoderne Aufstiegshilfen im Großglockner Resort Kals-Matrei  – Osttirols größtes zusammenhängendes Skigebiet, das als sehr familienfreundlich gilt. Für Kinder unter 6 Jahren ist das Skifahren gratis, Kinder zwischen 6 und 18 Jahren bezahlen lediglich 50% des Skipasses.
Skibus NP Region 2017-2018

 

Für absoluten Rodelspaß steht die zünftige Würfelehütte! Wandern Sie entweder in 45 Minuten zu Fuß hinauf oder nehmen Sie die Option des Hüttentaxis – auf 2,1 km ungestörten Rodelvergnügen geht es wieder hinunter ins Tal – unser Tipp: Die Rodelbahn ist sogar beleuchtet.
Die Würfelehütte ist ab dem 25.12.2017 bis 06.01.2018 täglich ab 12.00 Uhr geöffnet!
Allen Langlauf-Fans stehen direkt in Virgen mehrere bestens gespurte Loipen zur Verfügung – hier gelangen Sie ins Langlaufzentrum Virgen

 

Auch das Winterwandern wird in Virgen groß geschrieben – sei es der Kreuzweg nach Obermauern zur Wallfahrtskirche Maria Schnee oder die gemütlliche kurze Wanderung zur Burgruine Rabenstein – hier geht’s zu den Tipps für Winterwanderer